Alle Neuheiten von Tormek auf einen Blick

Neue TT-50 Abdrehvorrichtung

03.02.2019 - Wenn Ihr Schleifstein uneben geworden ist, können Sie diesen mit der Tormek Abdrehvorrichtung TT-50 leicht wieder plan abziehen. Einfacher wird Ihr Stein nicht wieder perfekt rund und flach!

TT-50_2019

Neue Designversion 2019

Das neue Design in Zinkspritzguss verringert das Spiel und verbessert die Präzision, und somit die Qualität des Werkszeugs.

Leicht quer über den Stein zu führen

Sie können die Diamantschneide bequem über den Stein führen, ohne mit den Daumen Druck ausüben zu müssen. Sie erhalten eine gleichmäßige Zuführung, indem Sie die zwei Drehknöpfe mit beiden Händen abwechselnd drehen. Der Arbeitsgang kann in beiden Richtungen erfolgen. Dank der kontrollierten Zuführung wird die Steinoberfläche eben und weist keine groben Rillen auf.

Kontrollierte Schnitttiefe

Die Schnitttiefe wird mit Hilfe der Feineinstellung an der Universalstütze genau eingestellt. Die Skala ist in Schritten von jeweils 0,25 mm eingeteilt. Das Video zeigt Ihnen, wie das funktioniert.

Erzeugen Sie eine grobe oder feine Oberfläche

Bei einer höheren Vorschubgeschwindigkeit über den Stein (ca. 30 Sekunden statt 90 Sekunden) hat die Oberfläche deutliche Rillen, wodurch der Stein schneller schleift. Dies ist günstig, wenn Sie Werkzeuge aus Hartstahl mit großer Fasenfläche schleifen oder formen, z. B. Drechsel-Schrägmeißel und Elektro-Abricht-/Hobelmesser.

Je langsamer der Vorschub, desto feiner wird die Oberfläche, die Sie erhalten. Eine Durchlaufzeit von 90 Sekunden über den Stein erzeugt ein gutes Finish fast ohne sichtbare Rillen.

Auch für frühere Tormek-Modelle geeignet

Wenn Sie eine ältere Maschine ohne Feineinstellung an der Universalstütze haben, können Sie die neue Universalstütze US-105 oder US-103 für die Modelle mit 200 mm Stein nachrüsten.

Für weitere Informationen:

 


 

Neue Diamant-Schleifscheiben und Multihalter

18.08.2018 - Tormek führt drei neue Diamant-Schleifscheiben und einen Multihalter für das Schärfen von Schneidwerkzeug ein. Multihalter und Diamant-Schleifscheiben wurden für das Tormek Nassschleifsystem entwickelt, um Drechslern die optimale Schleifmaschine für immer scharfes Werkzeug an die Hand zu geben. 

Die neuen Diamant-Schleifscheiben sind besonders langlebig und verfügen über eine zusätzliche seitliche Schleifoberfläche. Der neue Multihalter ermöglicht ein Schärfen am Rand der Diamant-Schleifscheiben. So entsteht eine vollständig flache Fase für bestimmte Anwendungen.

Håkan Persson, CEO von Tormek: „Wir freuen uns, unseren Kunden jetzt Schleifscheiben mit Diamant anbieten zu können, dem härtesten in der Natur vorkommenden Werkstoff. Die langsamlaufenden Tormek-
Maschinen eignen sich perfekt für Diamant als Schleifmaterial, da sie keine Reibungshitze entwickeln. Wir sind überzeugt, dass die Diamant-Schleifscheiben in Verbindung mit dem neuen Multihalter vielen unserer treuen Tormek-Kunden das Schärfen weiter vereinfacht.“

Die neuen Diamant-Schleifscheiben von Tormek sind in drei Körnungen erhältlich: grob, fein und extrafein. Die hohe Qualität der Diamant-Schleiffläche sorgt für leistungsfähiges, konstantes Schärfen und einen gleichbleibenden Durchmesser der Schleifscheibe. Wer häufig das gleiche Werkzeug schärft, profitiert besonders von dieser Funktion, da sie die Einrichtung und das Schärfen vereinfacht.

Diamant ist der härteste natürliche Werkstoff. Er ist fast doppelt so hart wie Bornitrid (CBN), ein anderes häufig verwendetes Schleifmittel. Seine extreme Härte und Langlebigkeit machen Diamant zum optimalen Schleifmaterial.

Ein weiteres praktisches Merkmal der Diamant-Schleifscheiben von Tormek ist die Diamantschicht an der Seite, an der sich perfekt kleine Schnitzwerkzeuge wie Hohleisen und Geißfüße sowie Hobelmesser,
Holzmeißeln und Messer schärfen lassen. Das Ergebnis ist eine vollständig glatte Fase anstelle eines Hohlschliffs.

MB-100_500x375

MB-100_2_500x375

Beim Schärfen an der Seite der Diamant-Schleifscheiben mit dem neuen Multihalter MB-100 hat der Benutzer dank der
Tormek-Vorrichtungen immer eine gute Abstützung und Kontrolle. Ein weiterer Vorteil der neuen Diamant-Schleifscheiben ist, dass wahlweise mit oder ohne Wasser geschärft werden kann. Tormek empfiehlt jedoch immer das Schärfen mit Wasser, da dies die Lebensdauer der Scheibe verlängert und bessere Ergebnisse liefert.

Die Diamant-Schleifscheiben von Tormek ergänzen das Wasserschleifsystem, sie sind kein Ersatz für den Tormek Originalschleifstein. Alle Diamant-Schleifscheiben eignen sich für unterschiedliches Material,
beispielsweise Stahl, Keramik und Hartmetall.

Diamant-Schleifscheiben und Multihalter sind ab Juni 2018 im Handel erhältlich. Tormek Diamond Wheels are EU Design pending.

Für weitere Informationen:

 


 

Limitierte Tormek T4 Bushcraft seit September 2017 erhältlich

Speziel für Outdoorfreunde und Jäger hat Tormek eine limitierte Auflage der T4 auf den Markt gebracht. Die in der Sonderfarbe "olivgrün" lackierte Maschine wird mit zusätzlichem Umfang zur regulären Version ausgeliefert. Zum Inhalt der Tormek T-4 Bushcraft gehört unter anderem die Vorrichtung für Messer SVM-45 und die Vorrichtung für Äxte SVA-170.  Die Tormek Bushcraft ist in einer Auflage von nur 1000 Stück in ganz Europa erhältlich.

Tormek T-4 Bushcraft


 

Tormek entwickelt stetig neue Schleif- und Schärfvorrichtungen für Werkzeuge, Messer und Drechseleisen. Ebenso wird intensiv an Verbesserungen bestehender Vorrichtungen gearbeitet. Diese Neuheiten haben wir hier für Sie zusammengetragen. Vielleicht lohnt sich der Austausch einer älteren Version auf das Upgrade? Fragen Sie uns, wir helfen gerne.

 


 

Neue TT-50 Abdrehvorrichtung 03.02.2019 - Wenn Ihr Schleifstein uneben geworden ist, können Sie diesen mit der Tormek Abdrehvorrichtung TT-50 leicht wieder plan abziehen. Einfacher wird Ihr... mehr erfahren »
Fenster schließen
Alle Neuheiten von Tormek auf einen Blick

Neue TT-50 Abdrehvorrichtung

03.02.2019 - Wenn Ihr Schleifstein uneben geworden ist, können Sie diesen mit der Tormek Abdrehvorrichtung TT-50 leicht wieder plan abziehen. Einfacher wird Ihr Stein nicht wieder perfekt rund und flach!

TT-50_2019

Neue Designversion 2019

Das neue Design in Zinkspritzguss verringert das Spiel und verbessert die Präzision, und somit die Qualität des Werkszeugs.

Leicht quer über den Stein zu führen

Sie können die Diamantschneide bequem über den Stein führen, ohne mit den Daumen Druck ausüben zu müssen. Sie erhalten eine gleichmäßige Zuführung, indem Sie die zwei Drehknöpfe mit beiden Händen abwechselnd drehen. Der Arbeitsgang kann in beiden Richtungen erfolgen. Dank der kontrollierten Zuführung wird die Steinoberfläche eben und weist keine groben Rillen auf.

Kontrollierte Schnitttiefe

Die Schnitttiefe wird mit Hilfe der Feineinstellung an der Universalstütze genau eingestellt. Die Skala ist in Schritten von jeweils 0,25 mm eingeteilt. Das Video zeigt Ihnen, wie das funktioniert.

Erzeugen Sie eine grobe oder feine Oberfläche

Bei einer höheren Vorschubgeschwindigkeit über den Stein (ca. 30 Sekunden statt 90 Sekunden) hat die Oberfläche deutliche Rillen, wodurch der Stein schneller schleift. Dies ist günstig, wenn Sie Werkzeuge aus Hartstahl mit großer Fasenfläche schleifen oder formen, z. B. Drechsel-Schrägmeißel und Elektro-Abricht-/Hobelmesser.

Je langsamer der Vorschub, desto feiner wird die Oberfläche, die Sie erhalten. Eine Durchlaufzeit von 90 Sekunden über den Stein erzeugt ein gutes Finish fast ohne sichtbare Rillen.

Auch für frühere Tormek-Modelle geeignet

Wenn Sie eine ältere Maschine ohne Feineinstellung an der Universalstütze haben, können Sie die neue Universalstütze US-105 oder US-103 für die Modelle mit 200 mm Stein nachrüsten.

Für weitere Informationen:

 


 

Neue Diamant-Schleifscheiben und Multihalter

18.08.2018 - Tormek führt drei neue Diamant-Schleifscheiben und einen Multihalter für das Schärfen von Schneidwerkzeug ein. Multihalter und Diamant-Schleifscheiben wurden für das Tormek Nassschleifsystem entwickelt, um Drechslern die optimale Schleifmaschine für immer scharfes Werkzeug an die Hand zu geben. 

Die neuen Diamant-Schleifscheiben sind besonders langlebig und verfügen über eine zusätzliche seitliche Schleifoberfläche. Der neue Multihalter ermöglicht ein Schärfen am Rand der Diamant-Schleifscheiben. So entsteht eine vollständig flache Fase für bestimmte Anwendungen.

Håkan Persson, CEO von Tormek: „Wir freuen uns, unseren Kunden jetzt Schleifscheiben mit Diamant anbieten zu können, dem härtesten in der Natur vorkommenden Werkstoff. Die langsamlaufenden Tormek-
Maschinen eignen sich perfekt für Diamant als Schleifmaterial, da sie keine Reibungshitze entwickeln. Wir sind überzeugt, dass die Diamant-Schleifscheiben in Verbindung mit dem neuen Multihalter vielen unserer treuen Tormek-Kunden das Schärfen weiter vereinfacht.“

Die neuen Diamant-Schleifscheiben von Tormek sind in drei Körnungen erhältlich: grob, fein und extrafein. Die hohe Qualität der Diamant-Schleiffläche sorgt für leistungsfähiges, konstantes Schärfen und einen gleichbleibenden Durchmesser der Schleifscheibe. Wer häufig das gleiche Werkzeug schärft, profitiert besonders von dieser Funktion, da sie die Einrichtung und das Schärfen vereinfacht.

Diamant ist der härteste natürliche Werkstoff. Er ist fast doppelt so hart wie Bornitrid (CBN), ein anderes häufig verwendetes Schleifmittel. Seine extreme Härte und Langlebigkeit machen Diamant zum optimalen Schleifmaterial.

Ein weiteres praktisches Merkmal der Diamant-Schleifscheiben von Tormek ist die Diamantschicht an der Seite, an der sich perfekt kleine Schnitzwerkzeuge wie Hohleisen und Geißfüße sowie Hobelmesser,
Holzmeißeln und Messer schärfen lassen. Das Ergebnis ist eine vollständig glatte Fase anstelle eines Hohlschliffs.

MB-100_500x375

MB-100_2_500x375

Beim Schärfen an der Seite der Diamant-Schleifscheiben mit dem neuen Multihalter MB-100 hat der Benutzer dank der
Tormek-Vorrichtungen immer eine gute Abstützung und Kontrolle. Ein weiterer Vorteil der neuen Diamant-Schleifscheiben ist, dass wahlweise mit oder ohne Wasser geschärft werden kann. Tormek empfiehlt jedoch immer das Schärfen mit Wasser, da dies die Lebensdauer der Scheibe verlängert und bessere Ergebnisse liefert.

Die Diamant-Schleifscheiben von Tormek ergänzen das Wasserschleifsystem, sie sind kein Ersatz für den Tormek Originalschleifstein. Alle Diamant-Schleifscheiben eignen sich für unterschiedliches Material,
beispielsweise Stahl, Keramik und Hartmetall.

Diamant-Schleifscheiben und Multihalter sind ab Juni 2018 im Handel erhältlich. Tormek Diamond Wheels are EU Design pending.

Für weitere Informationen:

 


 

Limitierte Tormek T4 Bushcraft seit September 2017 erhältlich

Speziel für Outdoorfreunde und Jäger hat Tormek eine limitierte Auflage der T4 auf den Markt gebracht. Die in der Sonderfarbe "olivgrün" lackierte Maschine wird mit zusätzlichem Umfang zur regulären Version ausgeliefert. Zum Inhalt der Tormek T-4 Bushcraft gehört unter anderem die Vorrichtung für Messer SVM-45 und die Vorrichtung für Äxte SVA-170.  Die Tormek Bushcraft ist in einer Auflage von nur 1000 Stück in ganz Europa erhältlich.

Tormek T-4 Bushcraft


 

Tormek entwickelt stetig neue Schleif- und Schärfvorrichtungen für Werkzeuge, Messer und Drechseleisen. Ebenso wird intensiv an Verbesserungen bestehender Vorrichtungen gearbeitet. Diese Neuheiten haben wir hier für Sie zusammengetragen. Vielleicht lohnt sich der Austausch einer älteren Version auf das Upgrade? Fragen Sie uns, wir helfen gerne.

 


 

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tormek® MB-100 Multihalter
Tormek Multihalter MB-100
60,00 € *
Tormek T-4 Bushcraft
Tormek T-4 »Bushcraft« inkl. Sonderzubehör
380,00 € * 399,00 € *
Tormek T8 Nassschleifmaschine
Tormek T8 Schärfmaschine
565,00 € * 639,00 € *
Tormek T8 Eka Swede
TORMEK® T8 Nassschleifmaschine inkl. EKA...
609,00 € * 639,00 € *
Tormek Vorrichtung SVD-186
Tormek® Vorrichtung für Drechselwerkzeuge SVD-186
70,50 € *
Zuletzt angesehen